Neue Teststiere Grauvieh

Neue Teststiere Grauvieh

Ab sofort sind die neuen Teststiere der Rasse Grauvieh verfügbar.Die Stiere Debbl und Mebo stehen ab sofort im Testeinsatz. Der Stier DEBBL (Dobbal x Nebel) wurde von Taber Simon, Kerscher in Jenesien gezüchtet. Der Stier MEBO ( Merno x Baldam) stammt ebenfalls vom...

trend media

Bericht Fleckviehversteigerung vom 10. Dezember 2020

16. Dezember 2020

Es war eine unter strengen Corona- Vorschriften abgehaltene Versteigerung. Der Verband ist allerdings froh, überhaupt Zuchtversteigerungen machen zu können. Und dementsprechend zufrieden müssen die Mitglieder sein, denn die Abhaltung ist alles andere als eine unter  „normalen“ Bedingungen stattfindende Veranstaltung. Eine recht ordentliche Versteigerung konnte die Rasse Fleckvieh im Dezember in Bozen abhalten. Der Verlauf war zufriedenstellend bis gut. Die Halle war mit den erlaubten und zugelassenen Käufern gefüllt und unter diesen war eine gute Kaufmoral festzustellen. Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage fielen einige Tiere aus. Von den angemeldeten 170 Stück konnten schlussendlich 34 Stück aufgrund der prekären Straßenverhältnisse nicht angeliefert werden. Daher auch ein Dank an die Bauern und
Transporteure, die in einigen Gebieten einen Mehraufwand betreiben mussten. Besonders die Kategorien der Kuhkälber und der Jungrinder gingen dieses Mal deutlich besser als in den vergangenen Monaten. Aber auch die Jungkühe und trächtigen Kalbinnen waren gefragt. Besonders einige recht gefällige Kalbinnen erzielten hohe Preise. Teuerste war mit 3.454 € die Nr. 43, eine Magier- Tochter von Manfred Seeber, Moar aus St. Lorenzen, die zu Anton Oberleiter nach Drittelsand/Sand in Taufers ging (im Bild). Unter den 56 Kalbinnen waren auch etliche „gröbere“ Tiere, die weniger nachgefragt waren.

Die nächste Versteigerung für die Rasse Fleckvieh findet am 21. Jänner 2021 in St.Lorenzen statt.
Für Grauvieh, Holstein und Pinzgauer bereits am 14. Jänner 2021 in Bozen.

Konrad Mair
Südtiroler Rinderzuchtverband

Südtiroler Rinderzuchtverband
Genossenschaft & landwirtschaftliche Gesellschaft

Südtiroler Rinderzuchtverband
Genossenschaft & landwirtschafliche
Gesellschaft

Luigi-Galvani-Strasse 38
I-39100 Bozen
Südtirol/Italien

Tel. 0039 0471 063830
Fax 0039 0471 063 831
E-Mail info@rinderzuchtverband.it

MwSt. Nr. 00143680213

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!