Aktuelles

_LUC6850-kl

Der Wettergott hatte mit den Grauvieh- und Holsteinzüchtern in Völs am Schlern ein Einsehen und ließ die tolle Veranstaltung festlich verlaufen. Das OK um Obmann Peter Zöggeler hatte ganze Arbeit geleistet, sodass die teilnehmenden Züchter sowie die vielen Zuschauer voll auf ihre Kosten kamen. Im Jahr 1988 fand in Völs anlässlich der 1.100 Jahr-Feier die…weiterlesen


IMG_0613-kl

Südtirols Rinderzucht im Süden Italiens präsent Ausstellungen und Messen nehmen für die Vermarktung von Zuchtrindern aus Südtirol einen immer größeren Stellenwert ein. Um für Südtirols Rinderzucht zu werben, beteiligte sich der Südtiroler Rinderzuchtverband vom 16. bis zum 19. April mit einer Gruppe von 4 Grauvieh- und 2 Pinzgauertieren an der Messe in Noci in Apulien….weiterlesen


_LUC5008-kl

Was die Tschögglberger Grauviehzüchter am Samstag, 25. April am Festplatz in Verschneid dem unüberschaubaren Publikum präsentierten war ein wahrer Hochgenuss für alle Zuchtinteressierten. 50 Züchter der Gemeinden Jenesien, Mölten, Vöran und Hafling brachten ihre besten Zuchtexemplare in den Ring – und dies mit berechtigtem Stolz! Man kann den Organisatoren dieser Schau zu so einer gelungenen…weiterlesen


Alpine-Kröll

Zuchtexperte Philipp Kaser wird in den nächsten Monaten gemeinsam mit den zuständigen Zuchtwarten die Betriebe aufsuchen und die anstehenden Punktierungen der Erstlingskühe durchführen. Auf Wunsch können auch Kühe zur Nachpunktierung vorgestellt werden. Zuchtwartzone Gerd Oberarzbacher 27. April               Terenten 29. April               Pfalzen, Gais/Uttenheim 30. April               Ahrntal 8. Mai                   Sand in Taufers, Mühlwald Zuchtwartzone Paul Bachmann 4….weiterlesen


SB-GV-Schlern

Grauviehausstellung am 25. April 2015 in Verschneid/Mölten Die Grauviehzüchter des Tschögglbergs werden insgesamt 190 ausgewählte Grauviehrinder auf den Ausstellungsplatz bringen und laden zu ihrem Züchterfest alle Grauviehfreunde herzlich ein. Die Reihungen der einzelnen Kategorien beginnen um 9.00 Uhr und haben um ca. 14.00 mit der Kür der Schausiegerinnen ihren Höhepunkt. Auch 34 Jungzüchter beteiligen sich…weiterlesen


h 407-kl

Jubiläumsschau 15 Jahre Grauviehjungzüchterverein Es war schon imposant, was die Jungzüchter der Grauviehrasse am Samstag, dem 28.März in den Viehvermarktungsanlagen in Bozen an Tieren zur Schau stellten. Die 90 Tiere waren in 7 Gruppen Kalbinnen, 4 Gruppen Erstmelkkühe und 2 Gruppen Mehrmelkkühe unterteilt. Mit der Reihung war der Nationalexperte Karl Lantschner beauftragt worden. Auf das…weiterlesen


h 044-kl

Laut Herdebuchordnung sind alle  Erstlingskühe einer morphologischen Beurteilung zu unterziehen. Die Zuchtwarte werden mit den beauftragten Rasseexperten die Zuchtbetriebe laut folgendem Terminplan aufsuchen. Wir ersuchen die Züchter nach Möglichkeit selbst im Betrieb anwesend zu sein. Es besteht auch die Möglichkeit ältere Kühe der Nachpunktierung vorzustellen. Terminplan für die Hofbesuche


1 (30)-kl

Am Samstag den 21. März 2015 erwartete den Südtiroler Holsteinzüchter ein kunterbuntes Programm der Extraklasse: die beiden Holsteinzuchtbetrieben „Weberhof“ in Mils/Tirol und „Sprenger Holsteins“ in Fügen/Zillertal. Da es sich auch super verbinden ließ, stand am Abend noch der Besuch des Pinzgauer Jungkuhchampionat in Maishofen/Salzburg auf dem Programm, wo auch die Kollegen aus Südtirol mit 4…weiterlesen


IMG_0593-kl

Jahresvollversammlung des Südtiroler Rinderzuchtverbandes in Terlan Am 20. März hielt der Südtiroler Rinderzuchtverband seine ordentliche Vollversammlung ab. Neben zahlreichen Ehrengästen konnte Obmann Heinrich Ennemoser auch Landesrat Arnold Schuler, sowie die Landtagsabgeordneten Maria Hochgruber Kuenzer und Sepp Noggler  begrüßen. Obmann Ennemoser wies in seinen Ausführungen auf ein, infolge schlechter Futterernte; schwieriges Viehwirtschaftsjahr zurück. Höhepunkte waren die…weiterlesen


b5a04ca1b3

Am Samstag, 21. März 2015 fand in Maishofen das 5. Pinzgauer Jungkuhchampionat statt. Auch Südtirols Pinzgauerzüchter waren mit 4 Jungkühen vertreten. Der Südtiroler Rinderzuchtverband gratuliert und dankt den Jungzüchtern, die mit ihren Kühen beste Figur gemacht haben, auch wenn es nicht für einen Spitzenplatz gereicht hat. Einen ausführlichen Bericht und viele Bilder gibt es hier!…weiterlesen