Südtiroler auf der E.Y.B.S. in Belgien

Drei Südtiroler Holstein-Jungzüchter mit einer Gruppe der AGAFI (Associazione Giovani Allevatori Frisona Italiana) auf der EYBS (European Young Breeders School) in Belgien

Die EYBS wurde im Jahr 1999 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Jungzüchter für Ausstellungen auszubilden. Sie sollen die fachgerechte Tierauswahl, -vorbereitung und –vorführung lernen. Bei der ersten Ausgabe nahmen Jungzüchter aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland teil. Mittlerweile kommen die Teilnehmer auch aus Dänemark, Finnland, Irland, der Schweiz, Schweden, Italien, Luxemburg und Österreich.
Aufgrund des großen Andrangs wurde die maximale Teilnehmerzahl in den letzten Jahren auf 120 Personen beschränkt. So trifft jedes Land eine Auswahl und stellt seine Gruppe zusammen, welche mit dieser Ausbildung internationales Schauniveau erhalten sollen.
Der Workshop dauert fünf Tage und fand dieses Jahr vom 28. August bis 1. September statt. An den ersten drei Tagen wird gelernt und geübt, die beiden letzten Tage stehen dann im Zeichen der Wettkämpfe.
Aus Südtirol mit dabei waren Christoph Rainer aus Innichen, Simon Watschinger aus Sexten und Günther Mayr aus Freienfeld. Christoph Rainer schaffte in der Gesamtwertung den hervorragenden 9. Platz, zu dem wir herzlich gratulieren.

Unbenannt5  Unbenannt3
 Unbenannt7

E.Y.B.S.: the best springboard to reach the top in the world of breeding and a great meeting place for all these future breeders. In 3 words: learning, exchange, conviviality.

Weitere Infos und viele Bilder gibt es auf www.awenet.be

Unbenannt8 Unbenannt10 Unbenannt11
Das Team aus Italien Auch der Vorführer soll ordentlich aussehen… ;-)