Neue Spermvital Stiere

Ab September stehen den Holsteinzüchtern zwei neue Stiere zur Verfügung, deren Sperma nach der Methode Spermvital produziert wurde.

Bes.Tarif: 45,00 € mit Aufpreis von 5,00 € für Nichtmitglieder.

  • Akilia KIWI ET – NL000753744130 (Kingboy x Snowman x Baxter)

GPFT +2517 +1010 kg M. +0,28% F. +0,00% E. Typ +1,81 Euter +1,85 Bei./Fü. +2,82

aAa: 243156 K-Kasein: BB ß-Kasein: A2A2

Der genomische Stier KIWI kommt aus der weltweit bekannten Kamps-Hollow Durham Altitude RC EX 95, aus der die Typ-Spezialisten Jotan, KHW Kite Advent Red und KHW Elm-Park Acme RC kommen. Seine Großmutter ist keine geringere als KHW Goldwyn Aiko EX91. Er vererbt die Qualität seiner außergewöhnlichen Kuhfamilie, indem er ein fehlerfreies und ausgeglichenes Exterieur mit hohen Leistungswerten kombiniert. Weiters ist er Träger von K-Kasein BB und zudem A2A2-Vererber. Hervorzuheben sind seine Werte für Zellzahl (110) und Lebensdauer (111).

         Snowman AKILIA RC – EX 91 – Mutter von Kiwi

  • Wilder MOCCA ET – DE000538895079 (Supershot x Boss x Shamrock)

GPFT +3167 +1120kg M. +0,24% F. +0,13% E. Typ +1,72 Euter +1,81 Bei./Fü. +3,54

K-Kasein: AB ß-Kasein: A2A2

Der genomische Stier MOCCA wurde von der Familie Holtkamp („Wilder Holsteins“) in Vreden (D) aus einer eigenen, seit 1987 auf dem Zuchtbetrieb befindlichen Kuhfamilie, dem M-Stamm, gezogen. Bei grundsolidem Exterieur ist KIWI ein absoluter Spezialist für Lebensdauer (113), Fruchtbarkeit (113) und alle Merkmale des Kalbeverlaufs (für Kalbinnen geeignet!). Als Träger von K-Kasein AB und A2A2-Vererber vereint er hohe Milchleistung mit hohen Inhaltsstoffen.