Neue Holstein-Stiere im Programm

Um den Wünschen der Holsteinzüchter gerecht zu werden, werden zwei neue Stiere im Besamungsprogramm aufgenommen.
Es handelt sich dabei um einen gesexten Stier, d.h. dass nach erfolgreicher Besamung das Kalb zu 90% weiblich sein wird und um einen Red-Holstein Stier.
Sheridan

SHERIDAN ist ein genomisch geprüfter Stier, der mit dem Vater MAC eine etwas andere Blutlinie führt. Mit einem Besamungstarif von 45,00 € und einem Aufpreis von 5,00 € für Nichtmitglieder wird der Stier zu einem überaus interessanten Preis angeboten.
Genomischer Zuchtwert (I): +353 kg Milch +0,11% F +25 kg F -0,02% E +10 kg E / Typ 2,10  Euter 2,72  Fundament 1,45 Infos

Auch FIRE-Red gehört mit seiner Blutlinienführung zu den sogenannten Outcross-Stieren. Wegen der leichten Abkalbungen ist der Stier für Kalbinnen geeignet.
Genomischer Zuchtwert (D): +1031kg Milch +0,17% F +58 kg F +0,17% E +50 kg E / Typ 114  Euter 111  Fundament 118

Unter Stierangebot sind die aktuellen Besamungsprogramme aufgelistet!