Jungzüchterausflug nach Maishofen

Der Holstein und Fleckvieh-Jungzüchterverein lädt alle Mitglieder und Interessierten zu einer 2-tägigen Lehrfahrt am 2. und 3.12.2017 zur „3.Nacht der Jungkuh“ nach Maishofen/Salzburg ein!

Wer besitzt die schönste Jungkuh im Land Salzburg? Diese Frage wird dieses Jahr wieder in der Versteigerungshalle in Maishofen, bei der bereits dritten Auflage der „Nacht der Jungkuh“ beantwortet!

An der Ausstellung werden wieder nur Jungkühe (mit einer Abkalbung) teilnehmen. Geplant ist eine Kollektion von ca. 65 Tieren der Rassen Fleckvieh, Fleckvieh x RF und Holstein. Premiere feiert heuer die Ausstellung mit der Teilnahme der Rasse Jersey! Als Preisrichter fungiert unser Jungzüchter Gartner Lukas, Oberachrain aus dem Ahrntal.

Programm:

Samstag, 2.12.17:

14.30 Uhr Holstein-Betriebsbesichtigung der Fam. Rupert Wenger, Schönhof in Maishofen

19.00 Uhr Beginn der „3. Nacht der Jungkuh“ mit dem Preisrichten

ab 23.00 Uhr Jungzüchterparty

Sonntag, 3.12.17:

09.30 Uhr Fleckvieh-Betriebsbesichtigung der Fam. Höller Georg, Angererbauer in Piesendorf

ca. 13.00 Uhr Heimreise (Ankunft in Bozen ca.17.00Uhr)

  • Beteiligungskosten für Mitglieder 30€  (Nichtmitglieder 40€)
  • Anmeldung bis spätestens Donnerstag 23. November im Büro des Rinderzuchtverbandes (Tel. 0471 063834, Tanja)

Die Hauptkosten für den Bus und Übernachtung übernimmt der Fleckvieh und Holstein Jungzüchterverein. Mitzubringen sind „nur“ jede Menge gute Laune, Begeisterung & Interesse an der Viehzucht und Kameradschaft

Zusteigemöglichkeiten:

09.00 Uhr Bozen- VIVES

09.45 Uhr Brixen/Vahrn- Autobahneinfahrt

10.15 Uhr St. Lorenzen- Versteigerungshalle/ Parkplatz