Ausstellungssaison beginnt

Drei Grauviehausstellungen stehen im Frühjahr 2013 auf dem Programm

Samstag, 27. April 2013 – St. Leonhard in Passeier

Im 5-Jahres Abstand findet im Passeiertal die große Grauviehausstellung statt. Nicht weniger als 70 Züchter werden insgesamt knapp 200 ausgewählte Rinder auf den Ausstellungsplatz beim Sandwirt bringen. Die Ausstellung beginnt um 9.00 Uhr. In 18 Kategorien werden die Tiere vorgeführt und gereiht. Das große Finale ist für ca. 13.00 eingeplant. Plakat Passeier

2008_04_19 GV Passeier031

Sehenswert auch das neben dem Ausstellungsplatz liegende Museum Passeier – Andreas Hofer

Sonntag, 5. Mai 2013 – Stange/Ratschings

Zu einer Jubiläumsausstellung “60 Jahre Grauviehverein Wipptal” laden die Grauviehzüchter des Wipptals. Gemeinsam mit den Schafzüchtern wird die Veranstaltung organisiert. Von 9.00-10.00 findet die Körung der Zuchtschafe statt. Ab 10 Uhr beginnen die Reihungen der ca. 90 Grauviehtiere. Das Finale ist für 14.00 Uhr vorgesehen. Plakat

Samstag, 11. Mai 2003 – Unser Frau/Schnals

Nach zehn Jahren laden auch die Grauviehzüchter des Schnalstals und Vinschgau wieder zu einer Grauviehausstellung nach Unser Frau. Ausgestellt werden ca. 100 Rinder in 12 Kategorien, welche ab 10.00 Uhr gereiht werden. Die Besucher erwarten auch Grauviehspezialitäten auf dem Teller. Plakat Schnals Die Veranstaltung findet im Zelt statt – also kein Wetter scheuen.

001Tiere-Kirche

Für Besucherbegleiter sehenswert auch der ArcheoParc Schnals – Ötzis Lebensraum entdecken.