Spannender Ausstellungsherbst steht bevor

Jungzüchter im Ausstellungsfieber

Ein spannender Ausstellungsherbst steht den Jungzüchtern bevor – gleich 3 Schauen stehen auf dem Programm. Als Gäste sind sie am 26. Oktober beim 5. Jungzüchtervent in Kärnten und am 3. November beim 10-jährigen Jubiläum der Pinzgauer Jungzüchtergemeinschaft in Maishofen mit dabei. Höhepunkt ist die 4. Bezirksschau am 17.-18. November in St. Lorenzen.

5. Jungzüchterevent Kärnten – Osttirol – Südtirol

am 26. Oktober 2012 in der Zollfeldhalle in St. Donat/Kärnten Plakat

Mit dabei aus Südtirol: 7 Holstein-, 3 Pinzgauer-, 5 Grauvieh-, 6 Braunvieh- und 8 Fleckviehkalbinnen.

Damit ein starker Fanclub aus Südtirol nicht fehlt, wird ein Bus organisiert. Abfahrtszeiten: Lana Imbiss 2000 12.00 Uhr – Bozen Vives 12.30 Uhr -Vahrn Autobahn 13.15 Uhr – St. Lorenzen Marktanlage 13.45 Uhr – Toblach Tankstelle 14.15 Uhr. Anmeldung im Büro des Rinderzuchtverbandes (Tel. 0471 063830). Rückfahrt nach der Schau!

Für Zimmerreservierungen gibt es Auskunft im Büro des Rinderzuchtverbandes (Martina).

 

10-jähriges Jubiläum der Pinzgauer Jungzüchtergemeinschaft

mit 2-tägigem Fest am 3. und 4. November 2012 in Maishofen

SONY DSC

Südtirols Pinzgauer-Jungzüchter nehmen mit 10 Kalbinnen an der Schau teil.

Infos und Programm gibt es hier!

Zum Besuch der Schau am Sonntag wird ein Bus organisiert. Abfahrt 6.30 Uhr Sand in Taufers Busbahnhof – 6.50 Uhr St. Lorenzen Marktanlage – 7.15 Uhr Welsberg Feuerwehrhalle. Anmeldung im Büro des Rinderzuchtverbandes Tel. 0471 063830.

 

4. Bezirksschau mit Eliteversteigerung am 17. – 18. November 2012

Bereits zum vierten Mal findet in St. Lorenzen die Bezirksschau mit Eliteversteigerung statt. Auch diesmal steht sie ganz im Zeichen der Jungzüchter. Holstein-, Pinzgauer- und Grauviehjungzüchter stehen wieder gemeinsam im Schauring!

Die Eliteversteigerung am Vorabend ist für jeden interessierten Züchter ein Muss – es erwarten uns wieder genetisch hochwertige Tiere der Holstein-, Pinzgauer und Grauviehrasse, die für einen spannenden Versteigerungsverlauf sorgen werden. Siehe eigenen Bericht!