Almwanderung der Grauvieh Jungzüchter

Der Grauvieh Jungzüchterverein lädt am Sonntag, 23. Juli 2017 zur traditionellen Almwanderung ein.

Sie führt dieses Jahr ins Hirzergebiet. Nachdem diese Wanderung letztes Jahr wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste, wird sie heuer nachgeholt! Der Jungzüchterverein lädt alle Mitglieder und Grauviehfreunde herzlich ein teilzunehmen!

Programm:

Treffpunkt um 10 Uhr in Saltaus bei der Seilbahn Hirzer. Gemeinsame Fahrt mit den Autos bis zur Mittelstation, Weiterfahrt mit der Seilbahn bis zur Bergstation. Anschließend Wanderung bis zum Gasthaus Hinteregg (ca. 40 Minuten), wo ein leckeres Mittagessen serviert wird. Nach dem Essen geht es weiter zur Örtlichkeit „Rotmoos“, wo rund 60 Rinder weiden. Rückwanderung über zahlreiche Almen bis zur Mittelstation.

Die reine Gehzeit wird ca. 3 Stunden betragen.

Bergstation Klammeben (1980m) – Hintereggalm (1990m) – Mahdalm (2000m) – Gompmalm (1808m) – Gasthof Hochwies (1584m) – Mittelstation Prenn Tall (1404m)

Die Kosten betragen 10 Euro pro Teilnehmer. Inbegriffen sind das Mittagessen, ein Getränk und die Bahnfahrt.

Anmeldung bis 21. Juli bei den Gebietsvertretern!

Einladung zum Drucken