7. Bezirksschau in St. Lorenzen

Bereits zum 7. Mal wird am 11. November von den Pusterer Züchtern in St. Lorenzen (Markthalle) die Bezirksschau mit Eliteversteigerung organisiert. Die Art und Form der Abwicklung hat sich im Laufe der Jahre verändert und so gibt es heuer so einige Änderungen bzw. Neuerungen. Eine der größten Änderung ist, dass die Bezirksschau mit Eliteversteigerung nur am Sonntag stattfinden wird!

Anders als bei der letzten Ausgabe 2016 sind die Züchterkollegen aus Österreich an der Schau heuer nicht beteiligt. Das Organisationskomitee der Schau ladet aber hierfür neben den Pusterer Züchtern der Rassen Holstein, Pinzgauer und Fleckvieh auch jene der Rassen Grauvieh, Pusterer Sprinzen und Braunvieh ein.

Die mit Spannung erwartete Eliteversteigerung findet so anschließend zum Finale der Bezirksschau statt. Daher wird die Eliteversteigerung nur mit einem begrenzten Angebot vonstatten gehen. Der Katalog der Elitetiere wird noch rechtzeitig auf www.rinderzuchtverband.it veröffentlicht.

Den krönenden Abschluss der Bezirksschau bildet wie immer die preisreiche Lotterie!

Hierfür sei schon jetzt allen Sponsoren, Helfern und Gönnern ein „Vergelt´s Gott“ gesagt!

Trotz der angegangenen Abänderungen steht die Veranstaltung wieder ganz im Zeichen der Pusterer Jungzüchter.Sie sind nach wie vor das Aushängeschild der alle zwei Jahre stattfindenden „Bezirksschau in St. Lorenzen“!

 

MELDUNG: Jener Jungzüchter,der eine schöne Kalbin im Alter von 12 bis 34 Monate hat, möge sich bitte bis 12. Oktober 2018 im Verbandsbüro (0471-063830) oder bei ihren zuständigen Zuchtwart melden!

Für die Eliteversteigerung werden noch bis zum 12. Oktober 2018 züchterisch, interessante Tiere der Rassen Holstein, Pinzgauer, Grauvieh und Fleckvieh gesucht. Bitte die Tiere auch im Verbandsbüro (0471-063830)  oder beim Zuchtwart melden!

 

PROGRAMM:

  • Samstag, 10.11.2018

bis 18.00 Uhr Anlieferung der Tiere

  • Sonntag, 11.11.2018

09.30 Uhr Beginn der Reihungen

13.00 Kinderwettbewerb und Viehsegnung

13.30 Uhr Finale

14.30 Uhr Eliteversteigerung

15.00 Uhr Lotterie