5. Bezirksschau mit Eliteversteigerung in St. Lorenzen

Am 15. November 2014 findet in St. Lorenzen, als Vorspann der 5.Bezirksschau, wieder eine Elite-Versteigerung mit einigen hochwertigen Tieren der Holstein-, Pinzgauer-, Grauvieh- und Fleckviehrasse statt. Den Katalog zum Download finden Sie hier!

IMG_7520-kl

Am Sonntag, 16. November findet dann die Jungzüchterschau statt. Aufgetrieben werden neben Kalbinnen der Holstein-, Pinzgauer- und Grauviehrasse diesmal auch Kalbinnen der Fleckviehrasse.

Bereits zum 5. Mal wird am 15.-16. November von den Pusterer Holstein- und Pinzgauerzüchtern in St. Lorenzen die Bezirksschau mit Eliteversteigerung organisiert. Die Art und Form der Abwicklung hat sich im Laufe der Jahre verändert und auch bei dieser Ausgabe gibt es wieder einige Neuerungen. Mittlerweile sind die Jungzüchter mit ihren Kalbinnen Hauptdarsteller der Schau am Sonntag; und waren bei den letzten beiden Ausgaben auch die Grauvieh-Jungzüchter mit dabei, wurde das Rassensortiment heuer mit Fleckvieh erweitert.

Da Südtirols Jungzüchter mit ihren Tieren bereits des Öfteren zu Gast bei Schauen in Österreich waren, war es dem Organisationskomitee ein Anliegen, im Rahmen dieser 5. Bezirksschau in St. Lorenzen die befreundeten Jungzüchter aus Salzburg, Kärnten und Osttirol zur Teilnahme einzuladen.

Insgesamt werden 84 Kalbinnen aufgetrieben:

-          25 Pinzgauer (davon 5 aus Salzburg und 3 aus Kärnten)

-          25 Holstein (davon 8 aus Kärnten)

-          16 Grauvieh

-          18 Fleckvieh (davon 4 aus Kärnten und 4 aus Osttirol)

ToKu-199

Freuen wir uns auf zwei spannende, interessante Tage in St. Lorenzen!